Kinderarzt Düsseldorf
Kinderarztpraxis
Kinderärzte in Kaiserswerth
Kinderarztzentrum
privates Kinderarztzentrum
Kinderärzte am Klemensplatz
Gemeinsam für Ihr Kind
Private Kinderarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth
Kinderarzt Priv.-Doz. Dr. med. Tassilo von Lilien-Waldau
Immer für Sie da

Gemeinsam für Ihr Kind

Private Kinderarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth

Kinderarzt Düsseldorf

Konzept der Praxis

Das kranke und das gesunde Kind und seine Eltern mit ihren Sorgen, Nöten und Fragen aber auch mit ihren Glücksgefühlen steht im Mittelpunkt unseres Denken, Fühlen und Handelns.

Wir gehen sanft und einfühlsam mit Ihrem Kind um, ohne zögerlich zu sein. 

Wir sind verständnisvoll und offen mit den Eltern. Trotzdem sind wir gradlinig im Handeln, offen mit unserer Überzeugung, aber tolerant bei anderer Meinung. Allerdings sind wir (fast) kompromisslos, wenn es um die Gesundheit der Kinder geht.

Wir vermeiden unnötige Untersuchungen und Therapien.

Wir drei Ärzte arbeiten in die selbe Richtung, aber wir erlauben uns, neben unterschiedlichen Schwerpunkten auch Unterschiede in der Ausübung unserer „ärztlichen Kunst“.

Unser Team

Die Kinderärzte: Wir sind in Vielem ähnlich, doch es gibt Unterschiede:

Frau Dr. Baumgart hat große berufliche Erfahrung und auch viel Verständnis für Jugendliche bei eigenen Kindern, die gerade ins Erwachsenenalter eingetreten sind. Sie hat die Schwerpunkt Allergologie, Naturheilverfahren und Ernährungsmedizin und ist damit bei den Patienten und ihren Eltern sehr beliebt. 

Frau Dr. Lilien-Schmidt hat bei selbst 3 kleinen Kindern, hautnahe Kenntnis von und Verständnis für alle Nöte von jungen Müttern mit Kleinkindern, vom einfachen Schnupfen über tägliche Verhaltensprobleme bis zur schwersten Erkrankung. Sie hat immer an Krankenhäusern der Maximalversorgung, wie der Uniklinik Köln oder dem Great Ormond Street Hospital in London gearbeitet und so viel Erfahrung mit chronisch kranken oder schwer kranken Kindern.

Herr PD Dr. von Lilien-Waldau hat alleine über 27 Jahre als Chefarzt der Kinderklinik des Florence Nightingale Krankenhauses gearbeitet. Dabei hater zusätzlich auch immer eine eigene Kinderambulanz. Zusätzlich versorgte er die Neugeborenen der umliegenden Krankenhäuser. Des Weiteren ist er Kindernephrologe und hat Jahrzehnte lang an der Uniklink Köln doziert. So hat er also reichlich Erfahrung mit so gut wie jeder Situation und Erkrankung bei der Versorgung von Babies, Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.

Die Kinderkrankenschwestern:

 Schwester Lorna Bonsmann hat an der Seite von Frau Dr. Baumgart seit 2012 die Kinderarztpraxis mit aufgebaut. Während ihres Auslandseinsatzes in Namibia unterstütze sie Impfkampagnen und unterrichtet in der Krankenpflegeschule. Sie ist Mutter von drei halbwüchsigen Kindern.

 Schwester Nicoletta Siepmann hat über 20 Jahren Erfahrung als Seele der Kinderkliniksambulanz von Dr. von Lilien-Waldau. Mit ihm zusammen hat sie nach seinem Ausscheiden in unser Kinderarztzentrum gewechselt und macht weiterhin, was sie am Besten kann: sich um gesunde und kranke Kinder kümmern und Eltern beraten zu Fragen, die auch ohne Kinderarzt verantwortlich zu beantworten sind. 

 

Die Mischung macht's.

Dr. med.

Dr. med. Andrea Baumgart

Partnerin, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie, Ernährungsmedizin, Naturheilverfahren

Vita
  • 1989
    Staatsexamen an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1989
    Ärztin im Praktikum
  • 1990
    Approbation als Ärztin
  • 1993
    Promotion zum Thema Asthma bei Kindern
  • 1989–1993
    Assistenzärztin in der Kinderklinik des Marien-Hospitals, Wesel
  • 1994–1997
    Mitarbeiterin der GINI-Studie (German Infant Nutrition Intervention Study); eine großangelegte Studie, die sich mit dem Einfluss der frühkindlichen Ernährung auf die Entwicklung späterer Allergien beschäftigt.
  • 1998–1999
    Fachärztin in der Kinderarztpraxis Dr. med. A. Uebing, Erkrath
  • 2000–2003
    Fachärztin in der Kinderarztpraxis Dres. Brockschmidt, Grzibek, Yekrangi, Duisburg
  • 2003–2011
    Fachärztin in der pädiatrischen Ambulanz des Chefarztes Dr. T. von Lilien-Waldau

Berufliche Zusatzqualifikationen

  • 1999
    Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
  • 2009
    Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin
  • 2011
    Anerkennung zum Führen der Zusatzbezeichnung Allergologie
Persönliches

wohnhaft in Lohausen, verheiratet, 3 Kinder 

PD Dr. med. Tassilo von Lilien-Waldau - Kinderarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Tassilo von Lilien-Waldau

Partner, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kindernephrologe, Reisemedizin

Vita
  • 1981
    Approbation
  • 1982
    Promotion
  • 1986
    Facharzt
  • 1988
    Habilitation
  • 1981 – 1984
    Assistenzarzt
  • 1984 – 1986
    Post-Doc - University of California in Los Angeles (UCLA)
  • 1986 – 1988
    Uni-Kinderklinik Köln
  • 1988 – 1990
    Oberarzt, Uni-Kinderklinik Köln
  • 1991 – 2017
    Chefarzt, Kinderklinik des Florence-Nightingale-Krankenhauses in Düsseldorf-Kaiserswerth, dabei 27 Jahre Kinder-Hausärztliche Tätigkeit
Persönliches

wohnhaft in Kaiserswerth, verheiratet, 5 Kinder und 5 Enkelkinder

PD Dr. med. Tassilo von Lilien-Waldau - Kinderarzt

Dr. med. Laura Lilien-Schmidt

Angestellte Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

bis Januar 2020 in Mutterschutz und Elternzeit 

Vita
  • 2006
    Approbation an der Ludwig Maximilian Universität München
  • 2007
    Promotion an der Justus-Liebig Universität, Giessen
  • 2011
    Fachärztin für Kinder und Jugendmedizin
  • 2006 – 2008, sowie 2011
    Assistenzärztin in der Uni-Kinderklinik der Köln
  • 2008
    Forschungsstipendum am Royal Brompton Hospital, London
  • 2009-2010
    Special Registrar im Kinderkrankenhaus Great Ormond Street Hospital, London, Pulmonales Hypertonie Team
  • 2010-2011
    Junior / Senior Fellow der Kinderintensiv Station des St Mary’s Hospital, London, Schwerpunkt Meningokokken-Erkrankungen
  • 2011
    Rückkehr an die Uni-Kinderklinik Köln, Facharztprüfung – mit anschließender Kinderärztlicher Tätigkeit in / bei Kinderarztpraxis Dr. med. U. Roschlau, Duisburg-Huckingen und Notaufnahme der Uni-Kinderklinik Köln
  • 2015 Neuropädiatrische Tätigkeit an der Uniklinik Köln, Unireha - Rehabilitationskonzept ‚Auf die Beine‘
Persönliches

wohnhaft in Kaiserswerth, verheiratet, Mutter von 3 Kindern (geb. 2011, 2013, 2015†, 2016)